Das materialle Prinzip der Reinkarnationstherapie in Hamburg - Rückführungshypnosen & Reinkarnationstherapien seit 46 Jahren in Hamburg

Zentrum für
Reinkarnation
in Hamburg
Rückführung und
durch Hypnose
seit 45 Jahren
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das materialle Prinzip der Reinkarnationstherapie in Hamburg

Drei Grundprinzipien der Rückführung

Das materielle Prinzip findet seine Anwendung auf einer materiellen Ebene. Die Atome als Bausteine der Materie können immer wieder beliebig verwendet werden. Die Seele wird aus ihrer Seelenebene in die materielle Ebene versetzt und verliert in den meisten Fällen die Erinnerung an ihre Herkunft.

Ist sie in einem materiellen Körper inkarniert, ist auch ihr Bewusstsein reduziert. Sie nimmt ihre materielle Umgebung als real an und vergisst ihre eigentliche Zugehörigkeit zur Seelenebene. Kehrt sie nach ihrem Tod auf der materiellen Ebene wieder auf die Seelenebene zurück, wird ihr das Wissen, dass sie vor ihrer Inkarnierung hatte, spontan oder allmählich wieder bewusst. Ihre auf der materiellen Ebene gemachten Erfahrungen werden den bereits in anderen Inkarnationen gewonnen Erfahrungen hinzugefügt.

Eine  dieser  materiellen  Ebenen ist unsere Erde.  Die Seele inkarniert sich auf dieser Ebene mit einem verminderten Denk- und Seelenvermögen. Und sie tut es solange, immer und immer wieder, bis sie auch auf der irdischen Ebene mittels Erfahrung ihre Lernziele erreicht hat.
 
kontakt@reinkarnationstherapien.de
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü